Die Mär von den gesunden Nahrungsergänzungsmitteln

Quarks & Co. strahlte am 14.4.2015 eine Sendung zu Nahrungsergänzungsmitteln und Vitaminen aus.

Vitaminpräparate überflüssig
(Foto: angieconscious  / pixelio)

Erst einmal ging es darum, ob ein Schulkind, welches vornehmlich unter der Woche von Nudeln ohne alles und Schoko-Drinks sowie Süßigkeiten lebte, gesund und nicht mangelernährt sein kann. Viele andere Lebensmittel als Früchte, wie Schokolade oder Fleisch, enthalten bereits Vitamine. Wichtig war aber vor allem, dass unser Körper in der Lage ist, Vitamine zu speichern, einige davon über Jahre, andere tagelang oder über Wochen. Da die Schülerin am Wochenende Gemüsesuppe und Früchte aß, war deren "Haushalt" nach einer Auswertung dennoch ausgeglichen.

So kam die Sendung auf Skorbut, darunter litten früher viele Seeleute, die damals bis zu zwei Jahre auf hoher See waren und nur selten Landgang hatten. Sie erkrankten an Skorbut, nicht wenige starben daran. Heutzutage weiß man, dass ihnen insbesondere Vit. C fehlte. Durch konzentrierte Zitrusfrüchtelösungen und Sauerkraut, welches gut zu lagern war und viele Vitamine hat, konnten die Seeleute hiervon geheilt werden.

Warum aber gibt es dann diese vielen Vitaminpräparate? Die Weltwirtschaftskrise ergriff damals viele Unternehmen und auch die Pharmaunternehmen. Die Firma Roche entwickelte zu der Zeit ein Vit. C- Präparat, welches gezielt per Marketingmaßnahmen an den Mann und die Frau gebracht wurde. Quarks & Co. zeigte in der Sendung interne Papiere, wo Roche ausführte, wie man der Bevölkerung suggerieren kann, dass sie für sich und ihre Kinder diese Zusätze benötigt, damit sie gesund bleiben. Ärzte wurden gezielt angesprochen, damit diese präventiv den Patienten diese Vit. C-Präperate aufschrieben. Das hat gegriffen.

 

Seitdem setzt Roche Milliarden mit diesen Nahrungsergänzungsmitteln um. Und es geht sogar noch weiter: Studien belegen, dass es weitaus besser ist, Sport zu machen und normal zu essen, auch Nahrungsmittel mit Vitaminen. Aber man soll gerade keine Nahrungsergänzungsmittel an Vitaminen zu sich nehmen. Sport setzt freie Radikale im Körper frei, die das Immunsystem stärken und Zellen erneuern helfen. Wird nach dem Sport dagegen ein Vitaminpärperat genommen, werden diese freien Radikale sofort abgebaut und der Sporteffekt verläuft im Sande!

Daran zeigt sich wieder, wie Werbung funktioniert! 

Go to top