Avocado-Creme als Dip oder Brotaufstrich - einfach zuzubereiten und sehr lecker!

1- 2 reife Avocado

1/2 TL Zitronensaft

1 Zwiebel, fein gewürfelt oder püriert, alternativ Lauchzwiebeln fein geschnitten

eventuell 1 kleine Tomate in Stücken

100g Hüttenkäse

Knoblauchzehe, wenn gewünscht

Frische Kräuter, z.B. Petersilie

Salz, Pfeffer

 Avocado-Aufstrich by Meike Pantel (pixelio.de)

Die Avocado entsteinen und das Fruchtfleisch auslösen und pürieren oder mit der Gabel zerdrücken.

Den Zitronensaft hinzufügen, danach die anderen Zutaten untermischen. Alles mit den Kräutern sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt Vollkornbrot.

Eine energiereiche Nahrung, da Avocado viele Vitalstoffe enthält. Trotz ihrer Fette ist Avocado sehr gesund, denn es sind ungesättigte Fettsäuren. Sie enthält Kohlenhydrate, die lange satt machen, ohne groß den Blutzuckerspiegel zu erhöhen. Sie enthält weiter reine Ballaststoffe. Und sie enthält Aminosäuren, u.a. Tryptophan, welches umgebaut zu Melatonin den Schlaf unterstützt.

Weiter enthält sie Kalium, Magnesium, Phosphor, Kalzium, Kupfer, Mangan, Eisen sowie Vitamine.

Auch bei schweren Krankheiten, wie Krebserkrankungen, ist diese Creme gut geeignet.

Go to top